EasyCookieInfo

Das CT-737 ist ein gutes Deck der gehobenen Mittelklasse, welches bereits viel Anleihen der Schwestergeräte aus der Spitzenklasse hat. Dazu gehört neben der Einmessmöglichkeit auf individuelle Bandsorten auch die motorische Betätigung des Cassettenfachs.

 

Pioneer CT-737_1

Der Aufbau ist solide, sauber und übersichtlich, Justierpotis gut erreichbar. Die Wabsenstruktur auf dem Boden erhöht dessen Stabilität. Die Elkos sind guter Industriestandard, die höherwertigen Pioneers aus dieser Zeit haben dagegen Marken-Elkos von Nichicon.

 

Pioneer CT-737_2

Pioneer CT-737_3

Pioneer CT-737_4

An diesem Exemplar war nur die Einmessung zu prüfen, der Zustand ansonsten vorbildlich gut. Es lassen sich gute Aufnahmen damit machen, die Frequenzgänge gehen bis gemessenen 25kHz bei TypeIV.

 

Technische Daten (Werksangaben, hifi-wiki.de)

Allgemein

  • Hersteller: Pioneer
  • Modell: CT-737
  • Typ: Einzel
  • Baujahre: 1988
  • Hergestellt in: Japan
  • Farbe: Schwarz oder silber
  • Fernbedienung: -
  • Leistungsaufnahme: 22 Watt
  • Abmessungen: 457 x 133,5 x 372 mm
  • Gewicht: 7,3 kg
  • Neupreis ca.:


Anschlüsse

  • Anzahl der Eingänge:
    • hier die Eingänge aufzählen
  • Anzahl der Ausgänge:
    • hier die Ausgänge aufzählen


Technische Daten

  • Tonköpfe: 3
  • Motoren:
  • Gleichlaufschwankungen:
  • Bandarten:
  • Frequenzgang:
    • Reineisenband: 15 Hz bis 22.000 Hz
    • Chromband: 15 Hz bis 21.000 Hz
    • Eisenoxidband: 15 Hz bis 21.000 Hz
  • Klirrfaktor:
  • Signalrauschabstand:
  • Auto-Reverse:
  • Titelsuchlauf:
  • Dolby: B-C / HX-Pro
  • MPX-Filter: ja
  • Fader:
  • Pitch-Kontrolle:
  • CD-Synchro-Aufnahme:


Besondere Ausstattungen

  • vergoldete Cinchbuchsen
  • 3 Tonköpfe
  • motorbetriebener Kassettenauswurf
  • automatischer Bandsorten-Wahlmechanismus (ATS)
  • Null-Rücklauffunktion / automatischer Wiedergabestart
  • Aufnahme-Stummschaltung zum automatischen Einfügen von Leerstellen
  • FL-Pegelanzeigen (15 Segmente) mit Spitzenpegel-Speicherfunktion
  • mehrfach umschaltbares Echtzeitzähllaufwerk, rückstellbar
  • abschaltbares Display
  • Kalibrierung des Aussteuerungspegels (normaler / erweiterter Aussteuerungsbereich)
  • Hinterbandkontrolle (Monitor)
  • Wahlschalter für Pegelanzeigebereich (Meter Range)
  • Titelsuchlauf (MS): 15 Titel vor- und rückwärts
  • zuschaltbarer MPX-Filter
  • Rec-Mute
  • timergesteuerte Wiedergabe und Aufnahme
  • großes, mehrfarbiges digitales Display
  • schwingungs- und resonanzfreie Konstruktion (Honigwaben-Gehäuse)
  • Drehregler für Rec-Balance, BIAS (Vormagnetisierung), Rec-Level
  • regelbarer, vergoldeter Kopfhörerausgang
  • silberne Standfüße