Reparatur Tiefmitteltöner

Hier handelt es sich um ein Paar von 20cm-Tiefmitteltönern von ATL. Die Sicken sind durch Verflüchtigung der Weichmacher über die Jahrzehnte gealtert und verhärtet. So sehr, das sie zerbröseln. Der Hersteller ist eigentlich SEAS aus Norwegen, welcher für ATL ein Kundenmodell anfertigte, mit Wunscheigenschaften, wie ATL anforderte. Der Fachjargon für die vorgestellte Reparatur dieses Schadens heißt "Refoaming", einem Austausch der alten, geschädigten Sicken durch neue Ersatzsicken. Foam (engl.) ist hier abgeleitet vom Schaum, dass die verwendeten Gummis ein spezieller Schaumstoff sind. Vom Schaumstoff verspricht man sich bestimmte Dämpfunseigenschaften in bestimmten Frequenzbereichen, die normale Gummisicken nicht haben. Viele Schaumstoffsicken unterliegen aber schneller der Alterung als normale Gummisicken, darunter leiden sehr viele alte Lautsprecher. Dank der Reparaturmöglichkeiten ist dieser Nachteil jedoch nicht das endgültige Aus für solche Lautsprecher. Die Eigenschaften des betroffenen Lautsprechers können sich aber geringfügig ändern.

 ATL-20cm_2

ATL-20cm Tiefmitteltonchassis_3

ATL-20cm Tiefmitteltonchassis_1

ATL-20cm Tiefmitteltonchassis_2

ATL-20cm Tiefmitteltonchassis_4

Vorsichtig müssen die Reste der alten Sicke entfernt werden.

 

ATL-20cm Tiefmitteltonchassis_5

Die Reste der alten Sicke.

 

ATL-20cm Tiefmitteltonchassis_6

Wenn alles entfernt und gereinigt ist, sind die Chassis bereit zur Montage der neuen Sicke.

 

ATL-20cm Tiefmitteltonchassis_7

Zunächst wird die neue Sicke auf den Konus verleimt. Sitzt sie dort gut und der Leim ist fest, wird sie am Chassiskorb verleimt. Hier muß man sehr sorgfältig und gewissenhaft arbeiten, damit Verspannungen des Konus wie auch Undichtigkeiten der Verleimung vermieden werden.

 

ATL-20cm Tiefmitteltonchassis_8

Während des Verleimens ist sinnvoll, den Lautsprecher mit einem schwachen 30Hz-Signal anzusteuern. So hört man recht schnell, wenn durch eine Verkantung die Schwingspule im Spalt berührt. Eine Verkantung kann schnell kommen, wenn die Sicke nicht richtig sitzt. Ist sie verkantet fest, ist nichts mehr zu retten und man muß sie genauso wieder entfernen wie die alten Reste und alles nochmal von vorn.

 

ATL-20cm Tiefmitteltonchassis_9

Fertig...

 

ATL-20cm_1

...und spielen wieder zur vollen Zufriedenheit des Besitzers.